„Lange Nacht der Wirtschaft" bei membraPure

Am vergangenen Freitag war es soweit: Firmen in Oranienburg, Velten und Hennigsdorf öffneten Ihre Türen während der „Langen Nacht der Wirtschaft und membraPure war mit dabei.

Im Auftakt der Veranstaltung wurden Vertreter der ortsansässigen Universitäten und öffentlichen Einrichtungen herumgeführt. Dabei wurde ein Einblick über unsere täglichen Arbeiten gegeben und die Kernfrage der Interessenten „Wie sieht es mit potentiellen Kooperationen aus?“ beantwortet. 

Natürlich sind wir immer an Kooperationen interessiert, diese wir in der Vergangenheit und auch aktuell betreiben. Wir betreuen gerne Bachelor oder Masterarbeiten. Werkstudenten- und Praktikanten sind bei uns ebenso gerne gesehen. Anfallende Aufgaben befinden sich vor allem im Bereich der Entwicklung, speziell in Konstruktion, Software- und Hardwareentwicklung. 

Lange Nacht der Wirtschaft
LNDW 1
LNDW 3

CO2-Bilanz wird zum 1. mal ermittelt

LNDW 3
LNDW 4

Im Anschluss konnten dann später alle weiteren Interessenten bei uns an verschiedenen Stationen mehr über unsere Firma erfahren und Einblick in unsere Arbeit gewinnen.

Jede Führung begann zunächst mit einer allgemeinen Präsentation unserer Firma, gefolgt durch einen Rundgang durch unsere Firmenhalle.

An so genannten „Mitmachstationen“ konnten Besucher zunächst mehr über unsere einzelnen Produkte erfahren. Zum Beispiel wie so eine Wasseraufreinigungsanlage funktioniert, wo diese und warum diese eingesetzt wird.

In der Praxis konnten dann die Besucher Wasser für ihr Bügeleisen abfüllen.

LNDW 5
LNDW 6

Weiter ging es zu unserem TOC-Analysator miniTOC, bei dem anschaulich erklärt wurde, wo und wozu er benötigt wird.

Die Besucher konnten live miterleben, wie dem Überwachungssystem eine „verunreinigte Probe“ zugeführt wurde und wie sich das dann in der Messkurve niedergeschlagen hat.

LNDW 7
LNDW 8

In der letzten Station wurde den Besuchern die Aminosäureanalytik etwas näher gebracht, und zur Erinnerung konnten Sie im Labor Ihren eigenen Handabdruck farbig sichtbar machen, ganz im Sinne vom CSI.

LNDW 9

Zum Abschluss der Tour gab es dann noch eine Bratwurst sowie ein Getränk.

LNDW 10

Mit 55 Besuchern und vielen interessanten Gesprächen blicken wir schon voller Zuversicht auf die nächste Veranstaltung. Wir bedanken uns bei allen Besuchern und natürlich auch für die Organisation beim Veranstalter.

mP Team

Complete your name and email to receive the application note.

Analysis of the amino acid composition of cell culture media
Get download link