TOC

TOC analyzer Logo, membraPure

miniTOC und uniTOC

die richtigen TOC-Analysatoren von Wasser bis hin zu Reinstwasseranwendungen

Unsere Systeme ermöglichen die TOC-Analyse verschiedener Wasserqualitäten – von Reinstwasser in der Pharmaindustrie und in Kraftwerken bis hin zu Abwasser aus der Produktion (bis zu 20 ppm) – wir bieten Ihnen das richtige Gerät für die Bestimmung Ihres TOC. Beide Systeme verwenden UV-Strahlung als Oxidationsverfahren. Für uniTOC kann der Oxidationsprozess durch die Dosierung von Reagenzien durch Additive verbessert werden. Die Messung des miniTOCs basiert auf Leitfähigkeitsmessung, die des uniTOCs auf NDIR-Detektion zur TOC-Bestimmung.

Jede der Nachweismethoden hat ihre Vorteile. Der miniTOC ist für reines und hochreines Wasser besser geeignet (Leitfähigkeit < 2 µS/cm, optional auch bis 30 µS/cm), während der uniTOC ein breiteres Anwendungsspektrum bietet. Beide Systeme verfügen auch über einen Offline-Modus zur Analyse von Entnahmeproben. Alle Systeme können mit IQ/OQ-Dokumenten qualifiziert werden.

Nach dem ersten Eindruck unserer TOC-Systeme laden wir Sie ein, den jeweiligen Links zu den Systemen zu folgen, um weitere Informationen zu den einzelnen Systemen zu erhalten. Wenn Sie bei der Hilfe bei der richtigen Auswahl für ein System benötigen, können Sie gerne unseren Produktfinder am Ende dieser Seite nutzen.

miniTOC

online & offline Messung
  • TOC-Bereich: 0,5 bis 1000 ppb
  • Leitfähigkeitsmessung

uniTOC

online & offline Messung
  • TOC-Bereich 2 ppb (15 ppb) bis 5000 ppb (20 ppm)
  • NDIR-Messung

Finden Sie das passende System

Finden Sie mit unserem Produktfinder das richtige System zur Wasserüberwachung.
Bitte beantworten Sie die folgenden 4 Fragen.