Unsere mit einem Dispenser ausgestatteten Wasseraufbereitungsanlagen können mit verschiedenen Arten von volumetrischen Dispens-Modi ausgestattet werden! Informieren Sie sich hier über die verfügbaren Optionen.

Volumetrische Entnahme

Unsere mit einem Dispenser ausgestatteten Wasseraufbereitungsanlagen können auf Kundenwunsch bei der Bestellung mit der sogenannten volumetrischen Abgabefunktion ausgestattet werden. Diese Funktion ermöglicht die volumetrisch gesteuerte Abgabe von Wasser mit einer Schrittweite von 0,1 L und einem Zapfvolumen von 0,1 L bis 99 L. Das System verhindert das Überlaufen von Behältern und ermöglicht die Abgabe von Wasser ohne Beaufsichtigung.g.

 

memTap

Neben dem klassischen Dispenser ist es auch möglich, einen Dispenser zu installieren, der mit einer Kontrollanzeige ausgestattet ist. Der sogenannte memTap wird in den Reinstwasserkreislauf integriert und hat eine Durchflussmenge von 2 L/min. Er kann manuell über den Taster oder mengengesteuert über das Panel bedient werden.

Über zwei Gelenke lässt er sich horizontal und vertikal bewegen und ermöglicht so das Befüllen von Behältern bis zu 55 cm Höhe. Die volumetrische Dosierfunktion von Reinstwasser ermöglicht das Befüllen von Behältern mit einer Schrittweite von 0,1 L und einem Zapfvolumen von 0,1 L bis 99 L ohne die Aufmerksamkeit des Benutzers. Nach erfolgter Volumendosierung geht das System zurück in den Standby-Modus.