miniTOC und uniTOC – für jede Anwendung die passende Analysemethode

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Für die TOC Analyse von Reinstwasser in der Pharma und Kraftwerken bis zu Abwasser aus Produktion, bieten wir für jede Anwendung das passende Gerät mit der richtigen Detektionsmethode. Sowohl miniTOC als auch uniTOC verwenden UV Bestrahlung als Oxidationsmethode. Die Detektion erfolgt beim miniTOC über die Leitfähigkeit, beim uniTOC über NDIR. Beide Detektionsmethoden haben Ihre jeweiligen Vorteile. Generell ist der miniTOC für Rein- und Reinstwasser (Leitfähigkeit<2µS/cm) mit einem TOC Gehalt bis 1.000 ppb sehr gut geeignet und hat eine Detektionslimit von 0,5ppb. Er bietet komfortable Handhabung über den 8“ Screen sowie vollautomatischen SST.

Der uniToc ist das Gerät mit dem weiteren Anwendungsspektrum. Es können TOC Konzentrationen bis 10.000ppb wunschweise auch bis 30.000ppb detektiert werden. Das Detektionslimit ist hier 3ppb. Zudem können 2 Meßstellen gemessen werden. Darüber hinaus verfügt der uniTOC über 21CFR part 11 konforme Software.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Complete your name and email to receive the application note.

Analysis of the amino acid composition of cell culture media
Get download link